Preisgekröntes Modeschmuck Design von SOBRAL

Modeschmuck von SOBRAL: Design mit Auszeichnung

SOBRAL hat inzwischen eine ganze Reihe bedeutender Preise gewonnen.

Die knallbunte Produktreihe "Pop Art" hat seit September 2004 viermal in Folge die begehrte Auszeichnung „Étoile de Mode du Salon BIJORHCA - Éclat de Mode“ in Paris für das beste Design erhalten. Im Frühjahr 2006 wurde SOBRAL von der Designer Jury dieser "Oscar" des Modeschmucks sogar für die beste Gesamtkollektion unter 600 Mitausstellern verliehen. Im Januar 2005 erhielt SOBRAL von der Jury der Pariser École de Mode eine weitere Auszeichnung für hervorragendes Design. Diesen Preis konnte er dann im September desselben Jahres gleich noch einmal erringen.
Auch die Fachjournalisten vermochte SOBRAL mit seinem Design zu überzeugen: die Presse-Jury zeichnete ihn im Januar 2006 ebenfalls für sein außergewöhnliches Schmuck-Design aus.
Im September 2006 schließlich folgte eine weitere Auszeichnung auf dem Gebiet des Schmuck-Designs durch die „Shop Jury“. Im Jahr 2007 wartete eine erneute Ehrung auf SOBRAL: Er wurde eingeladen, die Accessoires für die Sommerkollektion 2008 des Hauses Karl Lagerfeld zu entwerfen. Im September dieses Jahres war SOBRAL bei der Pariser Modewoche aktiv, wo in einer Show Stücke von ihm und Lagerfeld gezeigt wurden.

Im Heimatland Brasilien ist SOBRAL mit zahlreichen Exklusiv-Shops bereits seit vielen Jahren eine namhafte Marke für Modeschmuck und witzige Wohnaccessoires.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten